Home

Opferperspektive - Beratung für Betroffene rechter Gewalt in BrandenburgAn der Seite der Betroffenen

Die Opferperspektive bietet seit 1998 im Land Brandenburg eine professionelle Beratung für Betroffene rechter Gewalt und rassistischer Diskriminierung, deren FreundInnen, Angehörige und ZeugInnen an. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich, parteilich und unabhängig von staatlichen Behörden.


 

Chronologie

Cottbus

Eine Frau aus Tschetschenien wird von einem 26-jährigen Cottbuser in […]

0 comments

Neuruppin

Unbekannte Täter werfen aus der Neonazidemonstration zum sogenannten Tag der […]

0 comments

Neuruppin

Ein Teilnehmer der Neonazidemonstration (TddZ) bewirft Gegendemontrant*innen mit einem Gegenstand.

0 comments

Neuruppin

Ein Neonazi greift aus einer größeren Gruppe heraus Gegendemonstrant*innen an.

0 comments

Aktuelles

Zahl der Todesopfer rechter Gewalt in Brandenburg deutlich höher als bisher staatlich anerkannt

Opferperspektive und Amadeu Antonio Stiftung begrüßen unabhängige Untersuchung „Todesopfer rechtsextremer […]

0 comments

Zu den wiederholten Angriffen in Nauen

Innerhalb weniger Wochen ist in Nauen das Büro der Linken […]

0 comments

Opferperspektive verurteilt rechten Angriff auf selbstverwaltetes Hausprojekt „Zelle 79“ in Cottbus und kritisiert Bagatellisierung durch die Polizei

In der Nacht vom 23. auf den 24.05. 2015 wurde […]

0 comments